Kein Streaming-Stick mit Firefox OS

In meinem Abschiedsbeitrag hatte ich ja angekündigt, mich noch einmal zu melden, wenn der Firefox OS Matchstick ausgeliefert wird. Ich hatte vergangenes Jahr zehn davon über Kickstarter bestellt, deren Auslieferung zunächst verschoben wurde.

Jetzt habe ich mein Geld zurück bekommen. Eine kurze Recherche im Internet erklärt auch warum, das Projekt ist offenbar gescheitert, der Stick wird nicht produziert. Die Entwickler hatte zunächst eine einfache Variante geplant, mit der man aber keine DRM-geschützten Streams hätte ansehen können. Das wollte man ändern, hat die daraus entstehenden Probleme jedoch nicht in den Griff bekommen. Deshalb nun das aus. Die Investoren, also auch ich, erhalten ihr Geld zurück, doch irgendjemand hat dabei wohl sehr viel Geld verloren oder sehr viel Arbeit umsonst geleistet.

Ich habe mich mittlerweile ohnehin daran gewöhnt, einfach den PC an den Fernseher anzuschließen, dass ich auch nicht zur Google Alternative Chromecast greifen werde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *